Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesregierung rechnet mit neuer Rekordbeschäftigung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesregierung rechnet mit neuer Rekordbeschäftigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 23.10.2013
Bauarbieter in Frankfurt: In Deutschland sind so viele Menschen wie noch nie erwerbstätig. Foto: Daniel Reinhardt
Anzeige
Berlin

Die amtierende Bundesregierung rechnet mit einem weiteren Anstieg der Beschäftigung auf Rekordniveau.

So geht der Bund nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in seiner neuen Konjunkturprognose davon aus, dass die Zahl der Erwerbstätigen 2014 im Jahresdurchschnitt auf rund 42 Millionen ansteigt.

Das ist ein historischer Höchststand. Bereits im vergangenen Jahr waren mit 41,6 Millionen so viele Menschen wie noch nie erwerbstätig. 2013 werde mit einem Anstieg um 235 000, im Jahr darauf um weitere 180 000 gerechnet, hieß es.

Die Arbeitslosigkeit bleibe auf niedrigem Niveau. Die Arbeitslosenquote werde 2013 im Schnitt bei 6,9 Prozent liegen, im Jahr darauf leicht auf 6,8 Prozent sinken. Offiziell werden die Zahlen an diesem Mittwoch vorgestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer nur moderat angehobenen Gewinnprognose hat Lufthansa die Erwartungen der Börse verfehlt.

23.10.2013

Der Immobilienmarkt Chinas zeigt immer stärkere Anzeichen einer Überhitzung. Nach Zahlen des chinesischen Statistikamts NBS vom Dienstag lagen die Hauspreise im September ...

23.10.2013

Drei von vier jungen Menschen in Deutschland finden, dass sie zu viel Zeit im Netz verbringen.

22.10.2013
Anzeige