Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bundesregierung streicht konkrete Ziele aus Klimaschutzplan

Berlin Bundesregierung streicht konkrete Ziele aus Klimaschutzplan

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat ihren Klimaschutzplan 2050 auf Drängen des Kanzleramts weiter aufgeweicht - etwa beim Fleischkonsum und bei der Elektromobilität.

Berlin. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat ihren Klimaschutzplan 2050 auf Drängen des Kanzleramts weiter aufgeweicht - etwa beim Fleischkonsum und bei der Elektromobilität. „In unserem Entwurf haben wir auf Bitten des Kanzleramtes noch einige Änderungen vorgenommen“, sagte die SPD-Politikerin. Sie habe nachgegeben, um die Abstimmung mit den anderen Ministerien nicht noch länger hinauszuzögern. Im aktuellen Entwurf ist nur noch von einem „Abbau der Tierbestände“ die Rede. Für die Reduzierung des klimaschädlichen Stickstoffüberschusses fehlen in der neuen Fassung konkrete Ziele.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.061,00 +0,40%
TecDAX 2.570,50 -0,11%
EUR/USD 1,1928 +0,65%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 95,56 +3,49%
CONTINENTAL 217,17 +1,56%
VOLKSWAGEN VZ 169,35 +1,13%
FRESENIUS... 60,76 -1,40%
E.ON 9,72 -0,56%
BEIERSDORF 97,25 -0,24%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 235,73%
Commodity Capital AF 186,34%
Allianz Global Inv AF 120,13%
Polar Capital Fund AF 103,26%
Apus Capital Reval AF 102,10%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.