Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesregierung will Schutz für strategisch wichtige Firmen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesregierung will Schutz für strategisch wichtige Firmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 12.07.2017
Anzeige
Berlin

Strategisch wichtige Firmen in Deutschland sollen nicht von Investoren aus dem Ausland gekauft werden können. Das möchte die Bundesregierung einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge erreichen. Der Bund behalte sich künftig ein Vetorecht vor, heißt es. Über die Verordnung des Wirtschaftsministeriums werde heute das Bundeskabinett sprechen. In der Runde bilanziert Bundesfamilienministerin Katarina Barley heute außerdem den Erfolg der „vertraulichen Geburt“, die vor drei Jahren eingeführt wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Frankfurter Flughafen hat das erste Halbjahr mit einem starken Start in den Sommer abgeschlossen.

12.07.2017

Arbeiten bis ins hohe Alter? Für immer mehr Menschen in Deutschland und Europa ist das Alltag.

12.07.2017

Die Bundesregierung will nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ künftig verhindern, dass strategisch wichtige Firmen von Investoren aus dem Ausland gekauft werden.

12.07.2017
Anzeige