Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bundestag debattiert erneut über VW-Skandal

Berlin Bundestag debattiert erneut über VW-Skandal

Der VW-Abgasskandal ist heuet erneut Thema im Bundestag. Auf Antrag der Grünen wollen die Abgeordneten in einer Aktuellen Stunde über den Stand der Aufklärung und Konsequenzen debattieren.

Berlin. Der VW-Abgasskandal ist heuet erneut Thema im Bundestag. Auf Antrag der Grünen wollen die Abgeordneten in einer Aktuellen Stunde über den Stand der Aufklärung und Konsequenzen debattieren. Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat bereits Neuregelungen angekündigt. So sollen etwa bei Autovermietungen Wagen wie in Dopingtests zu Abgasmessungen aus dem Verkehr gezogen werden. Die Opposition wirft Dobrindt zögerliche Aufklärung vor. Volkswagen hat inzwischen mit dem Rückruf von 2,4 Millionen Diesel-Fahrzeugen begonnen, aus denen eine Manipulations-Software entfernt werden muss.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.597,00 -0,02%
TecDAX 1.832,50 -0,32%
EUR/USD 1,0648 +0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,82 +0,97%
DT. BANK 17,68 +0,56%
CONTINENTAL 188,32 +0,35%
LUFTHANSA 11,63 -0,97%
E.ON 7,29 -0,94%
RWE ST 12,70 -0,55%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,05%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 107,11%
Fidelity Funds Glo AF 94,45%
First State Invest AF 93,94%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.