Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundestag setzt Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundestag setzt Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 18.10.2012
Anzeige
Berlin

Der Bundestag setzt ein Zeichen gegen massenhaftes Wegwerfen von Nahrungsmitteln. In einem gemeinsamen Antrag, der am Abend ins Parlament eingebracht werden sollte, prangern Union, FDP, SPD und Grüne vermeidbare Lebensmittelverluste als ethisch und ökologisch nicht akzeptabel an. Sie fordern die Regierung unter anderem auf, eine Vereinbarung mit der Wirtschaft zu treffen, „die branchenspezifische Zielmarken zur Reduzierung des Abfalls vorgibt“. In Deutschland landen jährlich rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Online-Marktplatz Ebay findet dank der Schuldenkrise neue Kunden in Europa. „Die europäischen Kunden wollen das meiste aus ihrem Euro herausholen“, ...

19.10.2012

Noch mehr Belastungen für Stromkunden: Neben der steigenden Ökostrom-Umlage müssen sie im nächsten Jahr auch höhere Kosten für den Betrieb und den Ausbau der Stromnetze bezahlen.

18.10.2012

Mit seinem neuen Sparprogramm will der Autobauer Daimler den Gewinn einem Medienbericht zufolge jährlich um mindestens drei Milliarden Euro steigern.

19.10.2012
Anzeige