Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesweiter Blitzmarathon angelaufen - Jagd auf Temposünder
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesweiter Blitzmarathon angelaufen - Jagd auf Temposünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 21.04.2016
Anzeige
Düsseldorf

Auf vielen Straßen in Deutschland hat am Morgen der bundesweite Blitzmarathon zur Kontrolle von Temposündern begonnen. So begannen Beamte unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen und weiteren Bundesländern mit den Messungen. Insgesamt zehn Bundesländer beteiligen sich an der Aktion, die bis zum späten Abend dauern sollen. Nicht dabei sind Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland. In diesem Jahr wird in 23 europäischen Staaten geblitzt. Raserei ist laut Statistiken häufigste Unfallursache.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Explosion in einer Raffinerie im Osten von Mexiko sind drei Arbeiter ums Leben gekommen.

21.04.2016

Mit einem sogenannten Blitz-Marathon will die Polizei heute erneut gegen Raser in Deutschland vorgehen. Um 6 Uhr geht es los.

21.04.2016

Erstmals in der Geschichte der USA soll das Porträt einer schwarzen Frau einen Geldschein zieren.

21.04.2016
Anzeige