Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt CSU-Chef Seehofer: Für Grundversorgung reicht eine Fernsehanstalt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt CSU-Chef Seehofer: Für Grundversorgung reicht eine Fernsehanstalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 11.09.2016
Anzeige
Berlin

Die CSU will sich für eine Zusammenlegung von ARD und ZDF einsetzen. Man sei der Auffassung, dass die Grundversorgung auch von einer Fernsehanstalt geleistet werden könne, sagte Parteichef Horst Seehofer der „Bild am Sonntag“. In einem vom Parteivorstand gebilligten Entwurf für das neue Grundsatzprogramm der CSU heißt es, der öffentlich-rechtliche Rundfunk solle sich auf seine Kernaufgaben rückbesinnen, dadurch könne er Relevanz zurückgewinnen. Man strebe langfristig die Beseitigung von Doppelstrukturen und die Zusammenlegung von ARD und ZDF unter einem Dach an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CSU-Chef Horst Seehofer (CSU) hält die Riester-Rente für gescheitert. Dem widerspricht der Produktvorstand der Allianz Lebensversicherung. Ganz glücklich ist er mit dem aktuellen System allerdings nicht.

12.09.2016

Die Mehrheit der Deutschen ist dafür, Dieselautos mit hohem Schadstoffausstoß aus Stadtteilen mit besonders schlechter Luft zu verbannen.

12.09.2016

Der Fahrermangel bereitet dem Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) große Sorgen.

12.09.2016
Anzeige