Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt CSU-Sprecher Strepp gibt nach Medien-Affäre Amt auf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt CSU-Sprecher Strepp gibt nach Medien-Affäre Amt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 25.10.2012
München

Nach dem Vorwurf versuchter Einflussnahme auf das ZDF gibt CSU-Sprecher Hans Michael Strepp seinen Posten auf. Der 44-Jährige habe Parteichef Horst Seehofer gebeten, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden, teilte die Partei in München mit. Seehofer habe der Bitte entsprochen. Strepp soll mit einem Anruf in der ZDF-„heute“-Redaktion versucht haben, einen Fernsehbericht über den bayerischen SPD-Parteitag mit der Kür des SPD-Spitzenkandidaten Christian Ude zu verhindern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die angeschlagene Baumarkt-Kette Praktiker verliert weiter Umsatz und schreibt nach wie vor rote Zahlen.

26.10.2012

Die New Yorker Justiz greift im Kampf gegen Insiderhandel durch: Mit Rajat Gupta muss ein Hochkaräter aus der amerikanischen Unternehmenswelt für zwei Jahre ins Gefängnis.

25.10.2012

Auf der Suche nach Sparmöglichkeiten will Daimler auch die Größe seiner Belegschaften auf den Prüfstand stellen.

25.10.2012