Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt CSU-Sprecher soll mit Anruf gegen SPD-Bericht interveniert haben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt CSU-Sprecher soll mit Anruf gegen SPD-Bericht interveniert haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 24.10.2012
Anzeige
Mainz

Mit einem Anruf in der ZDF-„heute“-Redaktion soll ein CSU-Sprecher versucht haben, einen Fernsehbericht über den bayerischen SPD-Parteitag zu verhindern. Parteisprecher Hans Michael Strepp habe nach übereinstimmenden Schilderungen aus dem Sender deswegen den diensthabenden Redakteur angerufen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“. Strepp müsse die Frage beantworten, warum uer direkt in der „heute“-Redaktion angerufen habe, sagte ZDF-Chefredakteur Peter Frey. CSU-Sprecher Strepp bestreitet laut „Süddeutscher Zeitung“ den Versuch der politischen Einflussnahme.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die kriselnden Autohersteller Opel und Peugeot/Citroën wollen in einer künftigen Allianz zunächst vier neue Fahrzeugplattformen gemeinsam entwickeln.

24.10.2012

Der neue Eigentümer des Solarkonzerns Q-Cells - der südkoreanische Mischkonzern Hanwha - hat bekräftigt, 1300 der weltweit 1500 Arbeitsplätze erhalten zu wollen.

24.10.2012

Die deutsche Wirtschaft geht mit wachsendem Pessimismus in das Jahr 2013. Das geht aus der Herbstprognose des Deutschen Industrie- und Handelskammertages hervor.

24.10.2012
Anzeige