Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Caritas-Kampagne: Wohnungsmangel birgt Konfliktpotenzial
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Caritas-Kampagne: Wohnungsmangel birgt Konfliktpotenzial
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 10.01.2018
Berlin

Was, wenn die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung in einer beliebten deutschen Stadt hoffnungslos ist? Die Caritas hat für ihre neue Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ eine Umfrage gestartet, die sie in Berlin vorstellen will. Meinungsforscher haben nachgefragt, wie die Bevölkerung das Problem von mangelndem Wohnraum wahrnimmt und welche Lösungen es geben könnte. In einigen deutschen Städten ist es nach Angaben der Hilfsorganisation nicht mehr möglich, mit einem durchschnittlichem Einkommen eine Wohnung zu mieten. Das berge Konfliktpotenzial für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Boom beim Wohnungsneubau in Deutschland geht laut einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zu Ende.

10.01.2018

Renault-Chef Carlos Ghosn rechnet damit, dass zum Jahr 2024 Robotertaxis im Alltag unterwegs sein werden.

10.01.2018

Steve Bannon, Donald Trumps ehemaliger Chefstratege und Wahlkampfleiter, verlässt die Nachrichten-Website Breitbart News.

10.01.2018