Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Chaos nach Stromausfall am Hauptbahnhof in Rom
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Chaos nach Stromausfall am Hauptbahnhof in Rom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 20.05.2017
Anzeige

Rom (dpa) - Zahlreiche Menschen sind am Hauptbahnhof in Rom am Abend mitten im Wochenendverkehr wegen eines Stromausfalls gestrandet. Am größten Bahnhof in Italien verspäteten sich Züge stundenlang. Die Wartenden, darunter auch Touristen, beklagten sich über fehlende Informationen. Am Bahnhof Termini fährt auch der Flughafenzug ab, tausende Menschen fahren von hier pro Tag in alle Richtungen des Landes. Nach zweieinhalb Stunden wurde der Betrieb wieder aufgenommen. Grund für den Ausfall war ein Brand in einer Kontrollkabine, verletzt wurde niemand.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jury hatte sich für ihn entschieden, doch die Zuschauer stimmten gegen ihn: Giovanni Zarrella ist bei der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ ausgeschieden.

20.05.2017

Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler will in den USA gut 100 000 Dieselwagen umrüsten, bei denen der Verdacht der Abgasmanipulation besteht.

19.05.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.05.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

19.05.2017
Anzeige