Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
China-Sorgen belasten US-Börsen erneut

New York China-Sorgen belasten US-Börsen erneut

Erneut aufgeflammte Sorgen um Chinas Wirtschaft haben die Wall Street wieder ins Minus gedrückt.

New York. Erneut aufgeflammte Sorgen um Chinas Wirtschaft haben die Wall Street wieder ins Minus gedrückt. Auch politische Unsicherheiten sorgten dafür, dass sich die gestrige Stabilisierung nach dem schwachen Jahresauftakt als Strohfeuer erwies. Der Dow Jones Industrial schloss 1,47 Prozent tiefer bei 16 906 Punkten. Der Euro kostete zuletzt 1,0787 US-Dollar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.168,50 +0,01%
TecDAX 2.592,25 +0,32%
EUR/USD 1,1743 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,31 +3,26%
E.ON 9,95 +0,91%
BMW ST 87,68 +0,86%
DT. BÖRSE 92,96 -1,00%
INFINEON 25,07 -0,87%
VOLKSWAGEN VZ 170,07 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 235,81%
Commodity Capital AF 189,83%
Allianz Global Inv AF 130,33%
Polar Capital Fund AF 106,17%
Apus Capital Reval AF 100,80%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.