Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt China zwingt Internet-Nutzer zu Klarnamen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt China zwingt Internet-Nutzer zu Klarnamen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 28.12.2012
Peking

Das meldet die Nachrichtenagentur Xinhua. Die neue Regelung diene „dem besseren Schutz privater Informationen und der Sicherung öffentlicher Interessen“, hieß es. China fährt einen harten Zensur-Kurs im Internet. Die Nutzer werden mit einer aufwendigen „großen chinesischen Firewall“ vor unerwünschten Informationen abgeschottet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuer Ärger für die Deutsche Bank: Auch die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) zerrt die größte deutsche Bank in New York vor Gericht.Bei der Klage geht es um den Verkauf von mit Hypotheken abgesicherten Anleihen, den sogenannten Mortgage Backed Securities (MBS), in Höhe von 173 Millionen Dollar (131 Mio Euro) aus dem Jahr 2007. Dies geht aus einer am Donnerstag beim obersten Gericht des Staates New York eingereichten Klage hervor.

30.12.2012

Die Bundesregierung geht fest von einer fristgerechten Einigung im US-Haushaltsstreit aus. Man sei zuversichtlich, dass die USA auch dieses Problem vernünftig meistern werden, hieß es aus dem Auswärtigen Amt.

28.12.2012

Neue milliardenschwere Finanzspritzen Frankreichs und Belgiens für den angeschlagenen Finanzkonzern Dexia sind mit EU-Recht vereinbar. Das entschied die EU-Kommission am Freitag in Brüssel.

30.12.2012