Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Chinas Außenhandel sinkt im Januar stärker als erwartet

Peking Chinas Außenhandel sinkt im Januar stärker als erwartet

Chinas Außenhandel ist im Januar stärker zurückgegangen als erwartet. Wie die Zollverwaltung in Peking mitteilte, sanken die Ausfuhren im Vergleich zum Januar des ...

Peking. Chinas Außenhandel ist im Januar stärker zurückgegangen als erwartet. Wie die Zollverwaltung in Peking mitteilte, sanken die Ausfuhren im Vergleich zum Januar des Vorjahres um 6,6 Prozent auf 1,14 Billionen Yuan (155 Milliarden Euro). An Chinas Börsen ging es nach einer Woche Pause wegen des chinesischen Neujahrs zunächst ebenfalls abwärts. Nachdem Aktienmärkte vergangene Woche weltweit eingeknickt waren, notierte der Leitindex in Shanghai am Vormittag bei 2719 Punkten rund 1,6 Prozent im Minus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Stabilitas GOLD+RE AF 114,23%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.