Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Chinesischer Investor garantiert Unabhängigkeit von Roboterbauer Kuka
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Chinesischer Investor garantiert Unabhängigkeit von Roboterbauer Kuka
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 28.06.2016
Anzeige
Augsburg

Der chinesischen Investors Midea will auch nach einer Übernahme des Roboterherstellers Kuka dem deutschen Unternehmen längerfristig die Unabhängigkeit garantieren. Dies geht aus einer Investorenvereinbarung hervor, die die Kuka AG mit Midea abgeschlossen hat. Wie Kuka mitteilte, verpflichtet sich Midea demnach, die Selbstständigkeit des Kuka-Vorstands zu garantieren und die gewerblichen Schutzrechte des Augsburger Unternehmens nicht anzutasten. Auch die Standorte und die Rechte der Arbeitnehmer sollen für siebeneinhalb Jahre festgeschrieben werden. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten Anleger haben sich nach der Brexit-Entscheidung in Großbritannien wieder an den deutschen Aktienmarkt zurück gewagt.

28.06.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.06.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

28.06.2016

8,50 Euro - diese unterste Lohnmarke ist in Deutschland bald Vergangenheit. Nach zwei Jahren soll der Mindestlohn um 34 Cent steigen. Begeisterung ist unter den vielfachen Reaktionen Mangelware.

29.06.2016
Anzeige