Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Coca-Cola will Zuckeranteil verringern
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Coca-Cola will Zuckeranteil verringern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 02.07.2017
Anzeige
Berlin

Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat angekündigt, den Zuckeranteil seiner Produktpalette deutlich verringern zu wollen. Das Unternehmen wolle in Deutschland den Zuckeranteil des Sortiments bis zum Jahr 2020 um insgesamt zehn Prozent reduzieren, sagte Konzernchef James Quincey der „Welt am Sonntag“. Bereits im Februar hatte der europäische Branchenverband Unesda mit Unternehmen wie Coca-Cola und Pepsi angekündigt, den Zuckeranteil in den Produkten bis 2020 um zehn Prozent reduzieren zu wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bahn will verschärft den Wettbewerb mit dem Konkurrenten Flugzeug suchen.

02.07.2017

US-Präsident Donald Trump hat seine Twitter-Tiraden verteidigt. Zwar arbeiteten die betrügerischen Medien hart daran, Republikaner und andere zu überzeugen, dass ...

02.07.2017

Deutschlands Energieriesen Eon, RWE und Co kaufen sich frei. Am Montag werden sie 24 Milliarden Euro auf einen Schlag in einen Staatsfonds einzahlen. Damit müssen sie sich nicht mehr mit der Endlagerung alten Nuklearmülls herumschlagen. Doch diese Summe aufzubringen, hat die Konzerne viel Kraft gekostet.

01.07.2017
Anzeige