Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Conti will weltweit 8000 neue Jobs schaffen

Hannover Conti will weltweit 8000 neue Jobs schaffen

Der Autozulieferer Continental will weltweit 8000 neue Arbeitsplätze schaffen. „Wir planen bis Ende des Jahres bei entsprechender Marktentwicklung einen weiteren Aufbau der Mitarbeiterzahl weltweit auf 177 000“, sagte Personalvorstand Elke Strathmann der „Automobilwoche“.

Voriger Artikel
Weitere Jobs bei Lufthansa wackeln
Nächster Artikel
Zypern will weichere Auflagen

Ende 2012 hatte Conti insgesamt rund 169 000 Mitarbeiter - nun sollen es rund 177 000 werden. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Hannover. Die Belegschaft soll für künftiges Wachstum aufgestockt werden, das Gros der Neueinstellungen entfällt auf Boom-Märkte wie China. Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland soll stabil bleiben, sagte Konzernsprecher Hannes Boekhoff auf dpa-Anfrage am Sonntag. Ende 2012 hatte Conti insgesamt rund 169 000 Mitarbeiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.541,00 -0,40%
TecDAX 2.628,75 -1,38%
EUR/USD 1,2343 -0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 107,36 +1,44%
RWE ST 21,83 +0,88%
CONTINENTAL 219,10 +0,87%
INFINEON 21,38 -2,55%
LUFTHANSA 26,58 -1,45%
THYSSENKRUPP 22,71 -1,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.