Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.08.2016 um 13:05 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.08.2016 um 13:05 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 19.08.2016
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.08.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,60

155,10

(- 1,10)

Allianz

7,30

129,90

(- 2,00)

BASF

2,90

72,29

(- 0,46)

Bayer

2,50

96,12

(- 0,68)

Beiersdorf

0,70

84,19

(+ 0,23)

BMW

3,20

77,14

(- 1,70)

Commerzbank

0,20

5,72

(- 0,05)

Continental

3,75

189,75

(- 2,25)

Daimler

3,25

61,28

(- 0,73)

Deutsche Bank

-,--

11,98

(- 0,36)

Deutsche Post

0,85

28,02

(- 0,11)

Deutsche Telekom

0,55

15,30

(- 0,09)

Dt Boerse Z Umt

-,--

80,04

(- 0,12)

E.ON AG

0,50

8,22

(- 0,08)

Fresenius Med. Care

0,80

80,92

(- 0,94)

Fresenius Se

0,55

66,64

(+ 0,36)

Heidelberger Zement

1,30

80,38

(- 0,12)

Henkel

1,47

117,05

(+ 0,60)

Infineon Techno

0,20

15,33

(+ 0,23)

Linde

3,45

151,35

(+ 0,75)

Lufthansa

0,15

10,42

(- 0,09)

MERCK

1,05

96,37

(- 0,05)

Münch. Rückvers.

8,25

157,75

(- 1,80)

Prosiebensat1 N

1,80

39,94

(- 0,30)

RWE

-,--

14,62

(- 0,32)

SAP

1,15

78,07

(+ 0,39)

Siemens

3,50

106,40

(+ 0,15)

ThyssenKrupp

0,15

21,94

(+ 0,32)

Vonovia Se

0,94

36,02

(+ 0,02)

VW

0,17

120,10

(- 1,65)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

10.547,62

(- 55,41)

MDAX

21.524,57

(- 163,07)

TECDAX

1.711,73

(- 5,91)

CDAX

968,79

(- 6,04)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 19.08.2016 13:05 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Postbank verlangt künftig für das Führen von Girokonten Geld. Damit folgt sie einem grundlegenden Trend in der Finanzbranche. Nur für junge Menschen und reiche Kunden mit einem höheren Geldeingang bleibt das Konto auch künftig gratis.

21.08.2016

Die Postbank schränkt ihr Angebot an kostenlosen Girokonten deutlich ein. Für das klassische Konto Postbank Giro plus, das bisher bei einem Geldeingang von mindestens 1000 Euro pro Monat kostenlos ist, werden künftig 3,90 Euro monatlich an Gebühren fällig, wie die Bank am Freitag mitteilte.

19.08.2016

Viele Kunden der Postbank müssen künftig für ihr Girokonto Geld bezahlen. Die größte Privatkundenbank Deutschlands kündigte zum 1.

19.08.2016
Anzeige