Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 29.02.2016 um 13:05 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 29.02.2016 um 13:05 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 29.02.2016
Anzeige
Frankfurt

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.02.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte Dividende Kurs Veränderung

Adidas 1,50 98,43 (- 0,47)

Allianz 7,30+ 136,10 (- 1,75)

BASF 2,90+ 58,92 (- 2,04)

Bayer 2,50+ 95,56 (- 2,27)

Beiersdorf 0,70+ 78,97 (- 1,46)

BMW 2,90 74,62 (+ 0,73)

Commerzbank 0,20+ 7,40 (- 0,03)

Continental 3,25 182,10 (+ 0,40)

Daimler 3,25+ 62,50 (- 0,15)

Deutsche Bank 0,75 15,74 (- 0,16)

Deutsche Börse 2,10 75,65 (- 2,58)

Deutsche Post 0,85 21,72 (- 0,32)

Deutsche Telekom 0,55+ 15,32 (- 0,03)

E.ON AG 0,50 8,41 (- 0,10)

Fresenius Med. Care 0,78 77,18 (- 1,25)

Fresenius Se 0,55+ 60,17 (- 1,39)

Heidelberger Zement 0,75 66,97 (+ 0,05)

Henkel 1,47+ 91,34 (- 2,17)

Infineon Techno 0,20 11,21 (+ 0,04)

K+S AG Na 0,90 19,00 (+ 0,08)

Linde 3,15 127,90 (- 0,70)

Lufthansa -,-- 13,66 (+ 0,00)

MERCK 1,00 78,05 (- 1,65)

Münch. Rückvers. 7,75 180,05 (- 1,75)

RWE -,-- 10,46 (- 0,21)

SAP 1,10 69,32 (- 0,92)

Siemens 3,50 84,81 (- 1,50)

ThyssenKrupp 0,15 15,34 (+ 0,24)

Vonovia Se 0,74 28,31 (- 0,06)

VW 4,86 105,90 (+ 2,30)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand Veränderung

DAX 9.401,34 (- 111,96)

MDAX 19.201,16 (- 0,33)

TECDAX 1.586,46 (- 17,26)

CDAX 863,63 (- 8,37)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 29.02.2016 13:05 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange Zeit schien der Bedarf an Arbeitskräften unbegrenzt - jetzt deutet sich womöglich eine Wende an: Im Februar lag die Zahl der offenen Stellen erstmals seit knapp zwei Jahren wieder unter dem Vormonatsniveau. Volkswirte bleiben dennoch optimistisch.

01.03.2016

Viele Verbraucher freuen sich weiter über die niedrigen Ölpreise. Doch Europas Währungshüter sind alles andere als begeistert. Der Druck auf EZB-Chef Draghi steigt.

01.03.2016

Mehrere Tausend Flüchtlinge sind zu einer Jobbörse in Berlin gekommen. Sie konnten sich bei rund 200 Unternehmen und Bildungsträgern über deren Arbeitsplatz- und Ausbildungsangebote informieren.

29.02.2016
Anzeige