Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 30.11.2016 um 13:05 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 30.11.2016 um 13:05 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 30.11.2016
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.11.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas N

1,60

138,65

(- 0,75)

Allianz

7,30

149,95

(- 0,45)

BASF

2,90

80,26

(+ 1,58)

Bayer

2,50

88,66

(- 0,11)

Beiersdorf

0,70

77,65

(+ 0,44)

BMW

3,20

80,33

(- 0,87)

Commerzbank

0,20

6,40

(- 0,02)

Continental

3,75

167,30

(- 0,65)

Daimler

3,25

62,95

(- 0,59)

Deutsche Bank

-,--

14,62

(- 0,04)

Deutsche Post

0,85

29,34

(+ 0,06)

Deutsche Telekom

0,55

14,91

(+ 0,13)

Dt Boerse Z Umt

-,--

76,21

(+ 0,58)

E.ON AG

0,50

6,25

(+ 0,03)

Fresenius Med. Care

0,80

74,24

(+ 0,24)

Fresenius Se

0,55

68,21

(- 0,11)

Heidelberger Zement

1,30

84,88

(+ 0,81)

Henkel

1,47

109,00

(+ 0,75)

Infineon Techno

0,20

15,86

(- 0,15)

Linde

3,45

160,10

(+ 10,00)

Lufthansa

0,15

12,11

(- 0,32)

MERCK

1,05

95,27

(- 0,02)

Münch. Rückvers.

8,25

172,45

(- 0,45)

Prosiebensat1 N

1,80

31,63

(- 0,17)

RWE

-,--

11,96

(- 0,06)

SAP

1,15

79,80

(+ 0,11)

Siemens

3,50

106,60

(+ 0,50)

ThyssenKrupp

0,15+

21,25

(+ 0,20)

Vonovia Se

0,94

30,88

(+ 0,04)

VW

0,17

122,10

(- 0,50)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

10.654,17

(+ 33,68)

MDAX

20.886,14

(+ 22,58)

TECDAX

1.717,56

(+ 3,62)

CDAX

972,26

(+ 2,68)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 30.11.2016 13:05 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft im Rest der Welt Höchster Stand seit April 2014 - Inflation im Euroraum steigt

Die Verbraucherpreise in der Eurozone steigen weiter. In Deutschland lag die Inflationsrate im November leicht über dem Schnitt im Währungsraum. Doch europaweit gibt es einen Sondereffekt.

30.11.2016

Die Lufthansa will morgen wieder nahezu nach Plan fliegen. Wegen der vorhergehenden Streiktage werde es nur noch zu vereinzelten Flugstreichungen kommen, teilte die Fluggesellschaft mit.

30.11.2016

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit stellt seine Ergebnisse zu aktuellen Stichproben vor: Rosmarin, Dill und Oregano sind häufig mit Pflanzenschutzmitteln belastet, Modeschmuck enthält zu viel Blei. Dazu nehmen Verstöße gegen Kennzeichnung von Lebensmitteln immer mehr zu.

30.11.2016
Anzeige