Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 31.07.2015
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 31.07.2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 31.07.2015
Frankfurt

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 31.07.2015 um 13:05 Uhr

folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte Dividende Kurs Veränderung

Adidas 1,50 74,08 (+ 0,14)

Allianz 6,85 148,00 (- 2,40)

BASF 2,80 78,02 (+ 0,42)

Bayer 2,25 132,95 (- 0,80)

Beiersdorf 0,70 77,50 (- 0,12)

BMW 2,90 90,81 (+ 0,95)

Commerzbank -,-- 11,71 (- 0,02)

Continental 3,25 203,70 (+ 0,20)

Daimler 2,45 81,22 (+ 0,55)

Deutsche Bank 0,75 31,96 (+ 0,11)

Deutsche Börse 2,10 82,11 (- 0,27)

Deutsche Post 0,85 27,45 (+ 0,03)

Deutsche Telekom 0,50 16,38 (- 0,05)

E.ON AG 0,50 11,94 (- 0,06)

Fresenius Med. Care 0,78 74,54 (- 0,59)

Fresenius Se 0,44 62,94 (+ 0,89)

Heidelberger Zement 0,75 68,72 (+ 1,72)

Henkel 1,31 107,55 (+ 0,30)

Infineon Techno 0,18 10,07 (- 0,21)

K+S AG Na 0,90 36,30 (+ 1,04)

LANXESS 0,50 52,21 (+ 0,22)

Linde 3,15 171,30 (+ 0,95)

Lufthansa -,-- 12,38 (+ 0,08)

MERCK 1,00 92,82 (- 0,49)

Münch. Rückvers. 7,75 166,80 (- 1,50)

RWE 1,00 18,70 (- 0,14)

SAP 1,10 64,95 (- 0,52)

Siemens 3,30 96,95 (+ 0,92)

ThyssenKrupp 0,11 22,80 (- 0,14)

VW 4,86 182,75 (- 2,20)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss
Stand Veränderung

DAX 11.252,57 (- 4,58)

MDAX 20.691,23 (+ 126,58)

TECDAX 1.761,79 (+ 0,27)

CDAX 1.015,98 (+ 0,11)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 31.07.2015 13:05 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Geschäft mit Passagier- und Frachtjets brummt - doch der Militärtransporter A400M drückt wieder einmal mit hohen Zusatzkosten die Airbus-Bilanz.

02.08.2015

Die Partei des griechischen Ministerpräsidenten Tsipras steckt in Querelen. Grund: Der auferlegte Sparkurs. Tsipras setzt sich nun zunächst durch. Der Konflikt soll nach Verhandlungen mit den Gläubigern gelöst werden.

31.07.2015

Der Anstieg der Verbraucherpreise in den 19 Euro-Ländern bleibt auf niedrigem Niveau.

01.08.2015