Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 10.10.2017 um 20:30 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 10.10.2017 um 20:30 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 10.10.2017
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 10.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

2,00

194,94

(+ 0,09)

Allianz

7,60

193,28

(- 0,45)

BASF

3,00

89,99

(- 0,06)

Bayer

2,70

117,00

(+ 0,01)

Beiersdorf

0,70

91,50

(+ 0,26)

BMW

3,50

88,64

(- 0,34)

Commerzbank

-,--

11,62

(+ 0,04)

Continental

4,25

215,50

(+ 0,08)

Daimler

3,25

67,97

(- 0,55)

Deutsche Bank

0,19

14,37

(+ 0,00)

Deutsche Börse

2,35

93,38

(+ 0,30)

Deutsche Post

1,05

38,08

(+ 0,67)

Deutsche Telekom

0,60

15,66

(- 0,03)

E.ON AG

0,30+

9,61

(- 0,04)

Fresenius Med. Care

0,96

81,09

(- 1,51)

Fresenius Se

0,62

69,03

(- 0,96)

Heidelberger Zement

1,60

85,37

(+ 0,46)

Henkel

1,62

118,75

(+ 2,43)

Infineon Techno

0,22

21,51

(- 0,14)

Linde

3,70

175,70

(+ 1,51)

Lufthansa

0,50

24,60

(+ 0,62)

MERCK

1,20

95,48

(- 0,12)

Münch. Rückvers.

8,60

184,83

(+ 0,53)

Prosiebensat1 N

1,90

29,82

(- 0,11)

RWE

-,--

19,75

(- 0,14)

SAP

1,25

94,64

(- 0,37)

Siemens

3,60

119,96

(- 0,49)

ThyssenKrupp

0,15

23,08

(- 0,03)

Vonovia Se

1,12

36,43

(+ 0,08)

VW

2,06

141,26

(- 0,13)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

L-DAX

12.950,40

(- 11,64)

L-MDAX

25.797,10

(- 18,64)

L-TECDAX

2.492,97

(- 12,06)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 10.10.2017 20:30 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anhaltender Aufschwung in Deutschland, Erholung der Wirtschaft in vielen Regionen: Das sind die Kernbotschaften in Prognosen der Bundesregierung sowie des Internationalen Währungsfonds. Aber mancherorts lauern auch neue Risiken.

10.10.2017

Von Frankfurt bis nach Sydney dauert es eh schon sehr lange - es geht aber immer noch länger. Wer muss zahlen, wenn eine Verbindung erst gestrichen wird und der Ersatzflug dann auch noch verspätet ist?

10.10.2017

Die EU hat die zugelassenen Fangmengen für Hering, Dorsch, Lachs und Scholle in der Ostsee gesenkt. Ein Aalfangverbot konnte aber nicht durchgesetzt werden. Umweltschützer hätten sich mehr gewünscht.

10.10.2017