Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 4.05.2016 um 20:31 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 4.05.2016 um 20:31 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 04.05.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.05.2016 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,60+

112,82

(- 0,66)

Allianz

7,30+

149,85

(- 2,68)

BASF

2,90

67,00

(- 1,19)

Bayer

2,50

96,94

(- 1,65)

Beiersdorf

0,70

78,86

(- 0,70)

BMW

3,20+

76,80

(- 1,83)

Commerzbank

0,20

7,15

(- 0,28)

Continental

3,75

186,50

(- 0,35)

Daimler

3,25

58,75

(- 1,25)

Deutsche Bank

-,--

14,94

(- 0,19)

Deutsche Börse

2,25+

74,56

(+ 3,31)

Deutsche Post

0,85+

25,30

(- 0,10)

Deutsche Telekom

0,55+

14,94

(- 0,34)

E.ON AG

0,50+

8,46

(- 0,26)

Fresenius Med. Care

0,80+

75,32

(- 0,58)

Fresenius Se

0,55+

63,08

(- 1,53)

Heidelberger Zement

1,30+

78,76

(+ 2,36)

Henkel

1,47

99,68

(- 0,14)

Infineon Techno

0,20

11,92

(- 0,30)

Linde

3,45

126,90

(- 4,48)

Lufthansa

0,15+

12,69

(- 0,40)

MERCK

1,05

79,49

(- 1,50)

Münch. Rückvers.

8,25

160,83

(- 3,32)

Prosiebensat1 N

1,80+

43,51

(- 0,48)

RWE

-,--

11,59

(- 0,51)

SAP

1,15+

67,30

(- 0,92)

Siemens

3,50

91,11

(+ 0,74)

ThyssenKrupp

0,15

19,46

(- 0,00)

Vonovia Se

0,94+

29,32

(- 0,30)

VW

0,17+

119,75

(- 3,66)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

L-DAX

9.841,08

(- 130,35)

L-MDAX

19.950,77

(- 134,82)

L-TECDAX

1.596,36

(- 22,08)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise; Stand: 4.05.2016 20:31 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf die Autohersteller kommt neuer Ärger zu - wegen des ohnehin schon gigantischen Debakels mit Airbags des japanischen Herstellers Takata.

06.05.2016

Der japanische Autozulieferer Takata muss bis zu 40 Millionen weitere Airbags zurückrufen. Die US-Verkehrsaufsicht NHTSA begründete das in Washington mit anhaltenden gravierenden Sicherheitsmängeln.

04.05.2016

Jan Böhmermann will in der nächsten Sendung seiner Satire-Show komplett auf eigene Witze verzichten. „Weil es ein bisschen schwierig ist, Witze zu machen zur Zeit.

04.05.2016
Anzeige