Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.04.2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.04.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 12.04.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.04.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,60+

103,10

(+ 0,75)

Allianz

7,30+

142,10

(+ 2,45)

BASF

2,90+

64,83

(+ 0,72)

Bayer

2,50+

102,55

(+ 0,50)

Beiersdorf

0,70

77,24

(+ 0,71)

BMW

3,20+

75,35

(+ 0,56)

Commerzbank

0,20+

7,75

(+ 0,02)

Continental

3,75+

187,10

(+ 2,90)

Daimler

3,25

61,30

(+ 0,80)

Deutsche Bank

-,--

13,98

(- 0,02)

Deutsche Börse

2,25+

71,18

(- 0,13)

Deutsche Post

0,85+

24,44

(+ 0,14)

Deutsche Telekom

0,55+

15,32

(+ 0,16)

E.ON AG

0,50+

8,50

(+ 0,04)

Fresenius Med. Care

0,80+

78,34

(+ 0,13)

Fresenius Se

0,55+

64,11

(+ 0,60)

Heidelberger Zement

1,30+

74,96

(+ 0,65)

Henkel

1,47

98,15

(- 0,33)

Infineon Techno

0,20

12,26

(- 0,12)

Linde

3,45+

124,40

(+ 0,90)

Lufthansa

0,50+

13,96

(- 0,08)

MERCK

1,05+

75,88

(- 0,51)

Münch. Rückvers.

8,25+

177,90

(+ 2,45)

Prosiebensat1 N

1,80+

45,35

(+ 0,24)

RWE

-,--

11,78

(- 0,10)

SAP

1,15+

68,45

(+ 1,03)

Siemens

3,50

89,81

(+ 0,42)

ThyssenKrupp

0,15

19,36

(+ 0,22)

Vonovia Se

0,94+

31,52

(- 0,79)

VW

4,86

107,45

(+ 1,05)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

9.761,47

(+ 78,48)

MDAX

20.163,10

(+ 0,35)

TECDAX

1.635,08

(+ 3,26)

CDAX

899,00

(+ 5,97)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 12.04.2016 17:55 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Regierung verlangt strafrechtliche Konsequenzen für Jan Böhmermann. Die Bundesregierung muss sich dazu noch äußern. Der Satiriker steht inzwischen unter Polizeischutz. Die Diskussion über Meinungs- und Pressefreiheit nimmt an Fahrt auf.

13.04.2016

Satiriker Jan Böhmermann steht nach seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan inzwischen unter Polizeischutz.

12.04.2016

Mieter sollen besser vor kräftigen Mieterhöhungen geschützt werden. Bundesjustizminister Heiko Maas plant nach der sogenannten Mietpreisbremse ein weiteres Paket mit Änderungen im Mietrecht.

12.04.2016
Anzeige