Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.01.2017
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.01.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 24.01.2017
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.01.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas N

1,60

152,80

(+ 0,30)

Allianz

7,30

157,30

(- 0,15)

BASF

2,90

89,29

(+ 0,28)

Bayer

2,50

101,40

(+ 0,35)

Beiersdorf

0,70

81,68

(+ 0,02)

BMW

3,20

87,33

(+ 1,07)

Commerzbank

0,20

7,95

(+ 0,05)

Continental

3,75

185,80

(+ 0,75)

Daimler

3,25

71,18

(+ 1,01)

Deutsche Bank

-,--

18,34

(+ 0,48)

Deutsche Post

0,85

31,34

(+ 0,07)

Deutsche Telekom

0,55

16,19

(- 0,13)

Dt Boerse Z Umt

-,--

80,74

(+ 0,68)

E.ON AG

0,50

7,27

(- 0,04)

Fresenius Med. Care

0,80

74,69

(- 0,33)

Fresenius Se

0,55

73,19

(- 0,56)

Heidelberger Zement

1,30

87,86

(+ 1,06)

Henkel

1,47

112,90

( 0,00)

Infineon Techno

0,22+

16,41

(+ 0,12)

Linde

3,45

150,50

(+ 0,75)

Lufthansa

0,15

12,22

(- 0,00)

MERCK

1,05

100,50

(- 0,75)

Münch. Rückvers.

8,25

174,35

(+ 0,20)

Prosiebensat1 N

1,80

39,04

(+ 0,14)

RWE

-,--

12,78

(+ 0,07)

SAP

1,15

83,46

(+ 0,59)

Siemens

3,60+

117,00

(+ 1,05)

ThyssenKrupp

0,15+

23,95

(+ 0,23)

Vonovia Se

0,94

30,05

(- 0,34)

VW

0,17

153,60

(+ 0,80)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

11.594,94

(+ 49,19)

MDAX

22.711,01

(+ 142,53)

TECDAX

1.831,31

(+ 0,93)

CDAX

1.057,15

(+ 4,89)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 24.01.2017 17:56 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Geflügelpest und der damit verbundenen Stallpflicht in vielen Bundesländern und Regionen hat sich zerschlagen. Das neue Vogelgrippe-Virus H5N5 ist aufgetreten, ebenso ansteckend und aggressiv wie H5N8.

24.01.2017

Ob Ärzte, Lokführer oder Fluglotsen - in der Ablehnung der neuen Tarifeinheit sind sich die Gewerkschaften einig. Arbeitsministerin Nahles kämpft in Karlsruhe persönlich um ihr Gesetz. Die Richter müssen tief ins Detail, denn in dem Konflikt betreten sie Neuland.

24.01.2017

Die schwarz-rote Koalition kann im Wahljahr 2017 wohl nochmals mit einem Höchststand bei der Beschäftigung und einem soliden Wirtschaftswachstum punkten. Es gebe aber „beachtliche“ Risiken.

24.01.2017
Anzeige