Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.07.2017
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.07.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 24.07.2017
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.07.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas Ag Na O.n

2,00

176,75

(- 0,45)

Allianz

7,60

176,50

(- 0,35)

BASF

3,00

80,92

(+ 0,04)

Bayer

2,70

111,30

(+ 0,30)

Beiersdorf

0,70

91,69

(- 0,46)

BMW

3,50

78,94

(- 2,25)

Commerzbank

-,--

10,56

(+ 0,22)

Continental

4,25

190,55

(- 1,05)

Daimler

3,25

60,92

(- 1,66)

Deutsche Bank

0,19

16,01

(+ 0,38)

Deutsche Börse

2,35

91,46

(- 0,88)

Deutsche Post

1,05

32,74

(- 0,33)

Deutsche Telekom

0,60

15,54

(- 0,04)

E.ON AG

0,21

8,34

(- 0,02)

Fresenius Med. Care

0,96

81,26

(+ 0,18)

Fresenius Se

0,62

73,46

( 0,00)

Heidelberger Zement

1,60

84,62

( 0,00)

Henkel

1,62

118,00

(- 1,05)

Infineon Techno

0,22

18,30

(- 0,24)

Linde

3,70

169,90

(+ 0,55)

Lufthansa

0,50

18,64

(+ 0,09)

MERCK

1,20

98,49

(- 0,65)

Münch. Rückvers.

8,60

178,25

(+ 0,60)

Prosiebensat.1

1,90

33,40

(+ 0,21)

RWE

-,--

17,57

(+ 0,22)

SAP

1,25

88,75

(- 0,13)

Siemens

3,60

116,35

(+ 0,40)

ThyssenKrupp

0,15

25,62

(- 0,03)

Vonovia Se

1,12

34,38

(- 0,08)

VW

2,06

135,85

(- 1,90)

+ angekündigte Dividende

Stand

Veränderung

DAX

12.208,95

(- 31,11)

MDAX

24.525,94

(- 30,13)

TECDAX

2.258,07

(- 16,80)

CDAX

1.126,46

(- 3,42)

Quelle: Reuters/oraise Stand: 24.07.2017 17:56 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europas größte Airline will seine Marktmacht weiter ausbauen. Hierfür hat das irische Unternehmen nun ein Gebot zur Übernahme von Konkurrent Alitalia abgegeben. Doch nicht nur Ryanair hat Interesse an der italienischen Fluglinie – auch Lufthansa soll zu den Mitbietern gehören.

24.07.2017

Mehr als sieben Jahre nach dem Kollaps 2010 läuft sich Griechenland für den Ernstfall warm. Wenn 2018 das internationale Hilfsprogramm ausläuft, will das Krisenland wieder auf eigenen Füßen stehen. Dafür soll nun ein erster Test laufen.

24.07.2017

Für die Staaten im Euro-Raum erweist sich die ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank dagegen als Segen. Und Banken greifen zunehmend zu einer kreativen Methode, um Strafzinsen fürs Parken von Geld zu entgehen.

24.07.2017
Anzeige