Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.09.2016 um 17:55 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.09.2016 um 17:55 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 28.09.2016
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.09.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,60

155,55

(+ 3,25)

Allianz

7,30

131,60

(+ 1,40)

BASF

2,90

73,06

(+ 0,70)

Bayer

2,50

89,26

(+ 0,48)

Beiersdorf

0,70

84,17

(+ 0,01)

BMW

3,20

73,68

(+ 0,50)

Commerzbank

0,20

5,99

(+ 0,08)

Continental

3,75

187,15

(+ 0,95)

Daimler

3,25

62,06

(+ 0,56)

Deutsche Bank

-,--

10,76

(+ 0,22)

Deutsche Post

0,85

27,69

(+ 0,09)

Deutsche Telekom

0,55

14,87

(- 0,06)

Dt Boerse Z Umt

-,--

72,40

(- 0,11)

E.ON AG

0,50

6,28

(- 0,02)

Fresenius Med. Care

0,80

78,16

(- 0,07)

Fresenius Se

0,55

71,35

(+ 0,46)

Heidelberger Zement

1,30

84,66

(+ 1,66)

Henkel

1,47

121,00

(+ 0,10)

Infineon Techno

0,20

15,42

(+ 0,11)

Linde

3,45

148,55

(+ 5,55)

Lufthansa

0,15

10,05

(+ 0,08)

MERCK

1,05

96,24

(+ 0,58)

Münch. Rückvers.

8,25

165,60

(- 0,25)

Prosiebensat1 N

1,80

37,94

(+ 0,82)

RWE

-,--

14,94

(+ 0,40)

SAP

1,15

81,36

(+ 0,51)

Siemens

3,50

104,05

(+ 0,25)

ThyssenKrupp

0,15

21,10

(+ 0,27)

Vonovia Se

0,94

34,30

(- 0,19)

VW

0,17

114,55

(+ 1,35)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

10.438,34

(+ 76,86)

MDAX

21.549,38

(+ 229,62)

TECDAX

1.792,25

(+ 13,12)

CDAX

964,93

(+ 7,45)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 28.09.2016 17:55 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Werften sind weltweit stark im Bau von Luxusjachten. Der erfolgreichste Jachtbauer Lürssen übernimmt nun Blohm+Voss - da lief dieses Geschäft zuletzt nicht mehr so gut.

29.09.2016

Der weltgrößte Braukonzern Anheuser-Busch Inbev ist bei der Milliarden-Übernahme des Rivalen SABMiller am Ziel.

28.09.2016

Deutschlands Großbanken sind angeschlagen. Anleger sind verunsichert. Droht eine neue Bankenkrise? Arbeitet Berlin an einem Rettungsplan für die Deutsche Bank? Das Bundesfinanzministerium dementiert. Und Konzernchef Cryan wehrt sich gegen die anhaltenden Spekulationen.

28.09.2016
Anzeige