Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.06.2017 um 17:56 Uhr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.06.2017 um 17:56 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 30.06.2017
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.06.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas N

2,00

167,75

(+ 3,40)

Allianz

7,60

172,40

(- 0,70)

BASF

3,00

81,09

(- 1,17)

Bayer

2,70

113,20

(- 4,90)

Beiersdorf

0,70

92,04

(+ 0,02)

BMW

3,50

81,28

(- 1,44)

Commerzbank

-,--

10,43

(+ 0,04)

Continental

4,25

188,95

(+ 0,50)

Daimler

3,25

63,37

(- 0,94)

Deutsche Bank

0,19

15,52

(- 0,30)

Deutsche Börse

2,35

92,42

(+ 0,52)

Deutsche Post

1,05

32,82

(- 0,14)

Deutsche Telekom

0,60

15,72

(- 0,18)

E.ON AG

0,21

8,25

(- 0,12)

Fresenius Med. Care

0,96

84,17

(+ 0,06)

Fresenius Se

0,62

75,06

(- 0,14)

Heidelberger Zement

1,60

84,65

(- 0,45)

Henkel

1,62

120,50

(- 0,45)

Infineon Techno

0,22

18,48

(+ 0,13)

Linde

3,70

165,80

(- 1,60)

Lufthansa

0,50

19,92

(+ 0,13)

MERCK

1,20

105,75

(- 0,05)

Münch. Rückvers.

8,60

176,55

(+ 0,80)

Prosiebensat1 N

1,90

36,64

(- 0,60)

RWE

-,--

17,44

(+ 0,06)

SAP

1,25

91,45

(+ 0,56)

Siemens

3,60

120,35

(- 0,20)

ThyssenKrupp

0,15

24,88

(- 0,04)

Vonovia Se

1,12

34,76

(+ 0,22)

VW

2,06

133,35

(+ 0,35)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

12.325,12

(- 91,07)

MDAX

24.452,30

(+ 21,03)

TECDAX

2.188,25

(+ 15,03)

CDAX

1.132,19

(- 6,12)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 30.06.2017 17:56 Uhr

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dämpfer für den erfolgsverwöhnten Bayer-Konzern vor der Rekordübernahme von Monsanto: Der Pharma- und Chemieriese muss seine Jahresziele zusammenstreichen. Der Schritt kommt überraschend.

30.06.2017

Gut 6 Milliarden Euro plus Zinsen haben die Atomkonzerne aus der Brennstoffsteuer zurückbekommen. Da das Geschäft schlecht läuft, nutzen sie den unverhofften Segen erst einmal zum Schuldenabbau und zur Bilanzpflege. Nur RWE hat einen Teil ausgeschüttet.

30.06.2017

Bisher zahlen Verbraucher im Norden und Osten mehr Netzentgelte, weil in diesen Regionen viel Ökostrom produziert wird. Verbraucher im Westen und Süden kommen dagegen besser weg. Der Bundestag hat nun ein Gesetz verabschiedet, das diese Ungleichheit beseitigt.

30.06.2017
Anzeige