Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DIHK: Deutscher Export nach Saudi-Arabien bricht weiter ein
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DIHK: Deutscher Export nach Saudi-Arabien bricht weiter ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 09.08.2018
Anzeige
Berlin

Die deutsche Wirtschaft beklagt einbrechende Ausfuhren nach Saudi-Arabien. Im ersten Halbjahr seien sie um 5 Prozent auf gut 3 Milliarden Euro geschrumpft, sagte der Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Volker Treier, den Zeitungen der „Funke Mediengruppe“. 2017 habe das Exportvolumen 6,6 Milliarden Euro betragen, 2015 noch 9,9 Milliarden Euro. Das liege am Verfall des Ölpreises, sagte Treier. Aber auch die politischen Verstimmungen zwischen Riad und Berlin hätten dazu beigetragen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die per Tweet verbreiteten Planspiele von Tesla-Chef Elon Musk, sein Unternehmen womöglich von der Börse zu nehmen, könnten Ermittlungen nach sich ziehen.

08.08.2018

An der Wall Street haben die Anleger nach den jüngsten Gewinnen einen Gang zurückgeschaltet. So gaben die Standardwerte etwas nach und die wichtigsten Technologie-Indizes schlossen kaum verändert.

08.08.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 8.08.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

08.08.2018
Anzeige