Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt DIHK erwartet Plus von vier Prozent beim Export
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt DIHK erwartet Plus von vier Prozent beim Export
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 24.12.2012
Autos, die auf Abfertigung warten, glitzern im Hamburger Hafen in der Sonne. Foto: Kay Nietfeld /Archiv
Anzeige
Frankfurt

Trotz zunehmender Handelshemmnisse und einer eher schwachen Konjunktur in den Industriestaaten kämen dennoch erhebliche Impulse aus den Schwellen- und Entwicklungsländern, schreibt die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Montag) unter Berufung auf den DIHK.

„2013 wird sich die deutsche Außenwirtschaft auch in schwierigem Umfeld behaupten können“, wird DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier zitiert. Zu rechnen sei mit einem Zuwachs von vier Prozent, was allerdings unter dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre liege.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundeswirtschaftsministerium will die umstrittene Netzentgelt-Befreiung für Golfplätze nach einem Zeitungsbericht kippen.Die Bundesnetzagentur sei „um Prüfung gebeten, wie die bestehenden Kriterien geändert werden können“, heißt es in einer Erklärung des Ministeriums, die der „Rheinischen Post“ (Montag) vorliegt.

24.12.2012

Ob BMW, Continental oder Porsche: Den von Arbeitsplatzverlust bedrohten Mitarbeitern des Autoherstellers Opel stehen einer Umfrage der „Bild“-Zeitung zufolge die Türen anderer Unternehmen offen.

23.12.2012

Die Zahl der Konsumsüchtigen hat bundesweit deutlich zugenommen. Das ergab eine Studie von Konsumforschern um Lucia Reisch, Professorin für Konsumverhalten und Verbraucherpolitik an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen am Bodensee.

24.12.2012
Anzeige