Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
DIW: Deutsche Wirtschaft verliert an Schwung

Berlin DIW: Deutsche Wirtschaft verliert an Schwung

Die Wirtschaftsdynamik in Deutschland flaut nach Einschätzung des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung deutlich ab.

Berlin. Die Wirtschaftsdynamik in Deutschland flaut nach Einschätzung des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung deutlich ab. Im dritten Quartal werde die Wirtschaftsleistung um 0,8 Prozent über dem Vorjahresquartal liegen, steht im DIW-Konjunkturbarometer. Im Vergleich zum zweiten Quartal entspreche dies nur einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 0,2 Prozent. Im August hatten die Experten noch ein Plus von 0,4 Prozent erwartet. Im zweiten Quartal war die deutsche Wirtschaft zum Vorquartal um 0,7 Prozent gewachsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.552,00 -0,08%
TecDAX 2.398,75 -0,01%
EUR/USD 1,2010 +0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,59 +3,39%
LUFTHANSA 22,88 +2,49%
DT. POST 36,86 +1,07%
THYSSENKRUPP 25,28 -1,77%
SIEMENS 115,92 -0,92%
BEIERSDORF 92,04 -0,80%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 141,47%
Commodity Capital AF 111,82%
Allianz Global Inv AF 111,20%
Crocodile Capital MF 99,99%
BlackRock Global F AF 89,53%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.