Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dänemark kontrolliert Pässe an Grenzübergängen zu Deutschland

Kopenhagen Dänemark kontrolliert Pässe an Grenzübergängen zu Deutschland

Dänemark will den Zuzug von Flüchtlingen beschränken. Polizisten kontrollieren deshalb vorübergehend Pässe an der deutsch-dänischen Grenze. Die Maßnahme sei zunächst bis zum 14.

Kopenhagen. Dänemark will den Zuzug von Flüchtlingen beschränken. Polizisten kontrollieren deshalb vorübergehend Pässe an der deutsch-dänischen Grenze. Die Maßnahme sei zunächst bis zum 14. Januar befristet, teilte Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen mit. Sein Land sehe sich dazu gezwungen, weil Schweden seit Wochenbeginn einreisende Menschen aus Dänemark kontrolliere. Die Gewerkschaft der Polizei warnt vor Belastungen für die Bundespolizei. Flüchtlinge strandeten nun auf deutscher Seite und müssten versorgt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.552,50 -0,02%
TecDAX 1.839,50 -0,53%
EUR/USD 1,0680 +0,77%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 12,13 +6,97%
VOLKSWAGEN VZ 146,90 +0,79%
DT. BANK 17,76 +0,65%
HEID. CEMENT 85,18 -0,84%
E.ON 7,19 -0,80%
MÜNCH. RÜCK 177,35 -0,78%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 154,71%
Structured Solutio AF 154,04%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 101,15%
Fidelity Funds Glo AF 97,35%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.