Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dänemark kontrolliert bis zum 23. Februar weiter an deutscher Grenze
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dänemark kontrolliert bis zum 23. Februar weiter an deutscher Grenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 02.02.2016
Anzeige
Kopenhagen

Dänemark verlängert die vorübergehenden Passkontrollen an den deutschen Grenzübergängen um weitere 20 Tage. Die Regierung ergreife die Maßnahme, weil sie notwendig sei, um eine „instabile Situation“ in Dänemark zu verhindern, sagte heute Integrationsministerin Inger Støjberg. Dänemark kontrolliert seit Anfang Januar stichprobenartig Pässe bei der Einreise. Damit hatte die Regierung auf die systematischen Kontrollen reagiert, die Schweden an der Grenze zu Dänemark eingeführt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Siemens-Chef Joe Kaeser muss sich auf unbestimmte Zeit auf eine Doppelrolle einstellen: Neben seinem Posten als Vorstandsvorsitzender wird der Top-Manager vorübergehend ...

03.02.2016

Die Börse in Tokio hat angesichts der erneut nachgebenden Ölpreise mit Verlusten den Handel beendet. Der Nikkei-Index notierte zum Schluss ein Minus von 0,64 Prozent beim Stand von 17 750 Zählern.

02.02.2016

Im Kampf gegen Sklavenarbeit hat die Polizei in Thailand in knapp zwei Jahren 102 Schlepper festgenommen.

02.02.2016
Anzeige