Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Datenklau an Geldautomaten dank moderner Technik auf Rekordtief

Frankfurt/Main Datenklau an Geldautomaten dank moderner Technik auf Rekordtief

Moderne Technik hat den Datenklau an deutschen Geldautomaten im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gedrückt.

Frankfurt. Moderne Technik hat den Datenklau an deutschen Geldautomaten im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gedrückt. Wie erwartet stiegen die Zahlen im Dezember kaum noch an: Bis zum Jahresende zählte die Branche bundesweit 118 Automaten, die von Kriminellen manipuliert wurden, um Kartendaten und Geheimnummer von Bankkunden auszuspähen. Der Bruttoschaden durch solche „Skimming“-Angriffe sank im vergangenen Jahr auf 2,7 Millionen Euro, wie Euro Kartensysteme auf Anfrage mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.394,00 -0,61%
TecDAX 2.573,75 -1,12%
EUR/USD 1,2281 +0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,25 +3,21%
DT. BÖRSE 108,50 +1,02%
BMW ST 86,56 +0,51%
DT. TELEKOM 12,97 -1,85%
HEID. CEMENT 82,28 -1,48%
DT. BANK 13,35 -1,10%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.