Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Datenklau an Geldautomaten dank moderner Technik auf Rekordtief
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Datenklau an Geldautomaten dank moderner Technik auf Rekordtief
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 23.01.2016
Anzeige
Frankfurt

Moderne Technik hat den Datenklau an deutschen Geldautomaten im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gedrückt. Wie erwartet stiegen die Zahlen im Dezember kaum noch an: Bis zum Jahresende zählte die Branche bundesweit 118 Automaten, die von Kriminellen manipuliert wurden, um Kartendaten und Geheimnummer von Bankkunden auszuspähen. Der Bruttoschaden durch solche „Skimming“-Angriffe sank im vergangenen Jahr auf 2,7 Millionen Euro, wie Euro Kartensysteme auf Anfrage mitteilte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schauspieler David Ortega musste das Dschungelcamp verlassen. Der 30-Jährige erhielt in der RTL-Liveshow in der Nacht die wenigsten Stimmen bei der Telefonabstimmung.

23.01.2016

Die US-Börsen haben erneut vom weiter kräftigen Ölpreis-Anstieg profitiert und den ersten Wochengewinn im neuen Jahr eingefahren.

22.01.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 22.01.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

22.01.2016
Anzeige