Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dax dämmt Verlust dank steigendem Ölpreis ein

Frankfurt/Main Dax dämmt Verlust dank steigendem Ölpreis ein

Die Sorgen um die Weltwirtschaft haben am deutschen Aktienmarkt über weite Strecken dominiert.

Frankfurt. Die Sorgen um die Weltwirtschaft haben am deutschen Aktienmarkt über weite Strecken dominiert. Zum Handelsende verringerte der Dax dann aber seine Verluste angesichts eines wieder anziehenden Ölpreises deutlich. Der deutsche Leitindex schloss mit einem Abschlag von 0,19 Prozent auf 9495,40 Punkte. Der Kurs des Euro geriet vor allem nach den Inflationsdaten aus der Eurozone unter Druck. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0888 US-Dollar fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.933,50 -0,24%
TecDAX 1.957,50 -0,56%
EUR/USD 1,0795 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 136,97 +2,08%
SAP 90,41 +1,01%
E.ON 7,12 +0,64%
LINDE 149,90 -1,52%
DAIMLER 70,02 -0,78%
DT. POST 31,24 -0,52%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,01%
Structured Solutio AF 136,34%
Morgan Stanley Inv AF 114,77%
First State Invest AF 104,15%
Fidelity Funds Glo AF 100,46%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.