Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Dax mit kraftlosem Wochenstart

Frankfurt/Main Dax mit kraftlosem Wochenstart

Verunsicherung über die weitere US-Geldpolitik hat den deutschen Aktienmarkt in der Defensive gehalten.

Frankfurt/Main. Verunsicherung über die weitere US-Geldpolitik hat den deutschen Aktienmarkt in der Defensive gehalten. Der Dax überschritt im Verlauf zwar erneut die Marke von 10 000 Punkten, fiel aber wieder auf sein Ausgangsniveau zurück. Letztlich verlor der Leitindex minimale 0,02 Prozent auf 9948,64 Punkte. Der Euro gab etwas nach: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1271 US-Dollar fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.826,50 +1,33%
TecDAX 1.707,50 +0,39%
EUR/USD 1,0721 -0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,00 +10,09%
E.ON 6,45 +5,13%
FMC 74,90 +2,44%
MERCK 93,01 -0,49%
VOLKSWAGEN VZ 121,54 -0,15%
HEID. CEMENT 84,28 -0,14%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.