Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Details zur Herkunft von Straftätern? Presserat tagt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Details zur Herkunft von Straftätern? Presserat tagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 09.03.2016
Anzeige
Berlin

Der Deutsche Presserat diskutiert über die Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern. Bei einem nicht-öffentlichen Treffen in Berlin steht heute das Thema auf der Tagesordnung.

Die betreffende Richtlinie 12.1 im Pressekodex empfiehlt, bei der Berichterstattung über Straftaten die Zugehörigkeit der Täter zu religiösen oder ethnischen Minderheiten nur zu erwähnen, wenn das für das Verständnis des Vorgangs wichtig ist und es einen „begründeten Sachbezug“ zu der Straftat gibt.

Die Kritik daran hat nach den Ereignissen in der Silvesternacht in Köln zugenommen. Ein Vorwurf lautet, die Richtlinie helfe für konkrete Entscheidungen im Redaktionsalltag wenig weiter.  

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Probleme beim Brandschutz am Hauptstadtflughafen BER gefährden nach Informationen des „Tagesspiegels“ die geplante Eröffnung Ende 2017.

08.03.2016

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist auch in Deutschland voll im Gange. Doch Tempo ist gefragt. Mit einer Investition von 500 Millionen Dollar will der IT-Ausrüster Cisco den Prozess in Deutschland nun weiter beschleunigen.

09.03.2016

Alarmierende chinesische Exportdaten, schwache Ölpreise sowie die zunehmende Nervosität vor dem EZB-Zinsentscheid haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt die Stimmung vermiest.

08.03.2016
Anzeige