Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutsche-Bank-Chef: Staatshilfen „für uns kein Thema“

Berlin Deutsche-Bank-Chef: Staatshilfen „für uns kein Thema“

Der Vorstandschef der Deutschen Bank sieht keinen Bedarf für eine staatliche Unterstützung seines Instituts. „Das ist für uns kein Thema“, sagte John Cryan der „Bild“-Zeitung.

Berlin. Der Vorstandschef der Deutschen Bank sieht keinen Bedarf für eine staatliche Unterstützung seines Instituts. „Das ist für uns kein Thema“, sagte John Cryan der „Bild“-Zeitung. Er wies Berichte und Spekulationen über angebliche Gespräche mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über Staatshilfen zurück. „Ich habe die Bundeskanzlerin zu keinem Zeitpunkt um Hilfe gebeten.“ Seine Aktionäre will Cryan ebenfalls nicht um Hilfe bitten. „Die Frage einer Kapitalerhöhung stellt sich derzeit nicht.“ Die Bank erfülle alle aufsichtsrechtlichen Kapitalanforderungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.563,00 +0,20%
TecDAX 1.838,50 +0,14%
EUR/USD 1,0697 -0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 12,99 +2,26%
E.ON 7,37 +1,92%
INFINEON 16,56 +1,28%
LUFTHANSA 11,72 -1,04%
CONTINENTAL 187,65 -0,88%
DT. BANK 17,29 -0,76%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,28%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 103,91%
Morgan Stanley Inv AF 96,04%
First State Invest AF 94,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.