Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Deutsche-Bank-Chef: Staatshilfen „für uns kein Thema“

Berlin Deutsche-Bank-Chef: Staatshilfen „für uns kein Thema“

Der Vorstandschef der Deutschen Bank sieht keinen Bedarf für eine staatliche Unterstützung seines Instituts. „Das ist für uns kein Thema“, sagte John Cryan der „Bild“-Zeitung.

Berlin. Der Vorstandschef der Deutschen Bank sieht keinen Bedarf für eine staatliche Unterstützung seines Instituts. „Das ist für uns kein Thema“, sagte John Cryan der „Bild“-Zeitung. Er wies Berichte und Spekulationen über angebliche Gespräche mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über Staatshilfen zurück. „Ich habe die Bundeskanzlerin zu keinem Zeitpunkt um Hilfe gebeten.“ Seine Aktionäre will Cryan ebenfalls nicht um Hilfe bitten. „Die Frage einer Kapitalerhöhung stellt sich derzeit nicht.“ Die Bank erfülle alle aufsichtsrechtlichen Kapitalanforderungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.011,50 +0,13%
TecDAX 2.519,25 +0,21%
EUR/USD 1,1769 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,49 +3,38%
RWE ST 21,26 +1,27%
LINDE 175,21 +0,89%
MERCK 94,80 -1,76%
THYSSENKRUPP 23,49 -1,27%
HEID. CEMENT 84,02 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.