Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Bank macht Tempo bei Aufarbeitung von Altlasten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Bank macht Tempo bei Aufarbeitung von Altlasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 19.05.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Deutsche Bank bemüht sich mit Hochdruck um den Abbau ihrer zahlreichen juristischen Altlasten. „Bei aller Vorsicht sehe ich uns - was unsere Rechtsstreitigkeiten angeht - allmählich auf der Zielgeraden“, sagte Vorstandschef John Cryanlaut Redemanuskript vor den Aktionären des Dax-Konzerns. In den vergangenen Jahren kosteten Rechtsstreitigkeiten Deutschlands größtes Geldhaus gut 12 Milliarden Euro. Für noch drohende Strafen hat die Bank nach letzten Angaben weitere 5,4 Milliarden Euro zurückgelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die vermisste ägyptische Passagiermaschine hat entgegen erster Berichte vor dem Verschwinden kein Notsignal abgesetzt. Das erklärte der ägyptische Luftfahrtminister Scharif Fathi.

19.05.2016

Widersprüchliche Informationen zu einem angeblich abgesetzten Notsignal des vermissten ägyptischen Passagierflugzeugs haben Verwirrung gestiftet.

19.05.2016

Die verschwundene Passagiermaschine von Egyptair hat der Fluggesellschaft zufolge ein automatisches Notsignal abgegeben.

19.05.2016
Anzeige