Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Fluglinien streichen Flüge in Iraks Kurdengebiete
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Fluglinien streichen Flüge in Iraks Kurdengebiete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 29.09.2017
Erbil

Die deutschen Fluggesellschaften Lufthansa und Germania haben wegen der Luftraumsperrung durch die irakische Zentralregierung ihre Flüge in den kurdischen Nordirak ausgesetzt. Auch die österreichische Austrian Airlines hat alle Flüge nach Erbil an diesem Wochenende gestrichen. Die Airlines reagieren damit auf eine Anweisung der irakischen Luftfahrtbehörde, alle internationalen Linienflüge in die Kurdengebiete zu stoppen. Die Kurden hatten sich in einem Referendum für die Unabhängigkeit ausgesprochen. Iraks Zentralregierung erkennt das Ergebnis nicht an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

St.Altbundeskanzler Gerhard Schröder ist zum Chef des Aufsichtsrates beim größten russischen Ölkonzern Rosneft gewählt worden.

29.09.2017

Die Pannenserie hält an: Weil Volkswagen Softwareänderungen ihrer Modelle in den USA nicht ordnungsgemäß angemeldet hat, drohen offenbar neue Strafzahlungen – und ein weiterer Imageschaden.

29.09.2017

Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat erste Piloten aus den Reihen der insolventen Air Berlin eingestellt. Eine genaue Zahl nannte das Unternehmen nicht.

29.09.2017