Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deutsche Großstädte offen für Diesel-Fahrverbote

Berlin Deutsche Großstädte offen für Diesel-Fahrverbote

Deutsche Großstädte befürworten gezielte Fahrverbote für besonders umweltschädliche Diesel-Fahrzeuge.

Berlin. Deutsche Großstädte befürworten gezielte Fahrverbote für besonders umweltschädliche Diesel-Fahrzeuge. Als Möglichkeit für die Durchsetzung eines Verbots sehen etwa Berlin, München, Bremen und Stuttgart die Einführung der blauen Umweltplakette, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Durch den Aufkleber könnten Autos mit hohem Ausstoß gesundheitsschädlicher Stickoxide aus Städten und Ballungsräumen ausgeschlossen werden. Gerade dort werden Grenzwerte immer wieder deutlich überschritten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.484,00 +0,18%
TecDAX 2.600,25 +0,66%
EUR/USD 1,2313 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,66 +4,28%
DT. TELEKOM 13,41 +3,55%
RWE ST 16,60 +2,19%
LUFTHANSA 27,22 -1,41%
CONTINENTAL 227,20 -0,92%
INFINEON 22,18 -0,67%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.