Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Konzerne investieren verstärkt in Start-ups
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Konzerne investieren verstärkt in Start-ups
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 09.04.2016
Anzeige
Gerlingen

Deutsche Konzerne setzen auf der Suche nach Innovationen stärker auf Start-ups. Firmen wie Bosch weiten ihre Aktivitäten aus, die Mittel für Risikobeteiligungen wurden um 150 Millionen auf knapp 420 Millionen Euro aufgestockt. Konzerne wie SAP und die Telekom sind mit milliardenschweren Fonds schon seit längerem dabei. Der Bundesverband der Deutschen Industrie nennt den Trend hin zu Start-up-Investitionen „wichtig, um auch künftig im Wettbewerb zu bestehen“. Gesamtzahlen gibt es nicht. Klar ist aber: Die Ausgaben nehmen zu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Skandal um die sogenannten „Panama Papers“ hat die Polizei in El Salvador die lokalen Büros der im Mittelpunkt der Enthüllungen stehenden Kanzlei Mossack Fonseca durchsucht.

09.04.2016

Das Ende von Münzen und Scheinen zur Bezahlung ist nach Ansicht von EU-Digitalkommissar Günther Oettinger unvermeidlich.

09.04.2016

Die Bundesregierung will Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino bis zum Jahr 2020 verbieten.

09.04.2016
Anzeige