Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Konzerne investieren verstärkt in Start-ups

Gerlingen Deutsche Konzerne investieren verstärkt in Start-ups

Deutsche Konzerne setzen auf der Suche nach Innovationen stärker auf Start-ups. Firmen wie Bosch weiten ihre Aktivitäten aus, die Mittel für Risikobeteiligungen ...

Gerlingen. Deutsche Konzerne setzen auf der Suche nach Innovationen stärker auf Start-ups. Firmen wie Bosch weiten ihre Aktivitäten aus, die Mittel für Risikobeteiligungen wurden um 150 Millionen auf knapp 420 Millionen Euro aufgestockt. Konzerne wie SAP und die Telekom sind mit milliardenschweren Fonds schon seit längerem dabei. Der Bundesverband der Deutschen Industrie nennt den Trend hin zu Start-up-Investitionen „wichtig, um auch künftig im Wettbewerb zu bestehen“. Gesamtzahlen gibt es nicht. Klar ist aber: Die Ausgaben nehmen zu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.243,50 -0,17%
TecDAX 2.262,50 -0,22%
EUR/USD 1,1774 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,11 +2,36%
CONTINENTAL 193,23 +1,79%
SIEMENS 112,12 +1,79%
DT. BANK 14,47 -1,01%
DT. TELEKOM 15,57 -0,98%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Polar Capital Fund AF 92,61%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.