Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Post legt Quartalszahlen vor: Hat der Streik geschadet?
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche Post legt Quartalszahlen vor: Hat der Streik geschadet?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 05.08.2015
Ein Briefträger sortiert in einem im Briefverteilzentrum in Köln die Post. Quelle: Oliver Berg/archiv
Anzeige
Bonn

Bei der Deutschen Post ist nach einem langen Arbeitskampf wieder Ruhe eingekehrt. Jetzt sollen Zahlen sprechen: Vorstandschef Frank Appel präsentiert den Quartalsbericht des Unternehmens.

Das Paketgeschäft in Deutschland und die Sparte Expressdienstleistungen dürften auch im Ende Juni zu Ende gegangenen zweiten Quartal die Wachstumstreiber des Logistikriesen gewesen sein. Beide Bereiche hatten schon im ersten Quartal kräftig zugelegt.

Unklar ist, ob der mehrwöchige Arbeitskampf Spuren hinterlassen hat. Die Tarifpartner hatten Anfang Juli ihren Streit beigelegt. Für die rund 140 000 Beschäftigten gibt es unter anderem mehr Geld und Jobgarantien bis Ende 2019.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Australien rechnet noch diese Woche mit Gewissheit darüber, ob das im Indischen Ozean angeschwemmte Wrackteil zu dem verschwundenen Malaysia-Airlines Flugzeug Flug MH370 gehört.

05.08.2015

Nach der Entlassung von Generalbundesanwalt Harald Range werden Forderungen nach weiteren Konsequenzen laut.

05.08.2015

Die Verhandlungen der Geldgeber mit Griechenland gehen in die Zielgerade: Die Gespräche können aus Sicht von Finanzminister Euklid Tsakalotos bis Ende der Woche erfolgreich abgeschlossen werden.

05.08.2015
Anzeige