Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche immer reicher - Kursverluste schmälern Vermögensplus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutsche immer reicher - Kursverluste schmälern Vermögensplus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:56 02.11.2012
Anzeige
Frankfurt

Die Deutschen häufen immer mehr Geld an: Im zweiten Quartal 2012 stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte auf die Rekordhöhe von 4811 Milliarden Euro. Das teilte die Deutsche Bundesbank mit. Allerdings fiel das Plus zum Vorquartal mit 0,2 Prozent relativ gering aus. Die Notenbank führt dies auf erhebliche Kursverluste an den Kapitalmärkten zurück. Zudem schichteten die Sparer ihr Geld wegen der Euro-Schuldenkrise um: Zuflüsse gab es bei Bargeld und Sichteinlagen sowie bei den Ansprüchen gegenüber Versicherungen. Aus anderen Anlagen zogen sich Privatanleger zurück.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europas Top-Konzerne verdienen laut einer Studie zunehmend schlechter als die US-Konkurrenz und müssen für eine Umkehr dieses Trends die Kosten drücken.

02.11.2012

Europas Top-Konzerne verdienen laut einer Studie zunehmend schlechter als die US-Konkurrenz. Um diesen Trend umzukehren müssen sie die Kosten drücken.

02.11.2012

Der Wirtschaftsboom der vergangenen Jahre hat den Arbeitnehmern in Deutschland ein kräftiges Tarifplus beschert.

02.11.2012
Anzeige