Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutscher Automarkt verliert international an Boden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutscher Automarkt verliert international an Boden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 28.12.2012
Fabrikneue Autos mehrerer Fabrikate im Hafen von Hamburg. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv
Duisburg

Das prognostiziert der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen. 2012 rangiert Deutschland demnach mit hochgerechnet 3,1 Millionen Pkw-Verkäufen auf dem fünften Platz hinter den USA, China, Japan sowie Brasilien. In den kommenden Jahren werde Deutschland aber von Russland und Indien überholt.

Hintergrund seien die Eurokrise und die hohen Zuwachsraten auf den Märkten in Russland und Indien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schlechte Beratung über Produkte zur privaten Altersvorsorge kommt die Verbraucher teuer zu stehen. Das berichtet die „Berliner Zeitung“. Das Blatt zitiert aus einem Gutachten, das von der Grünen-Bundestagfraktion in Auftrag gegeben worden war.

27.12.2012

Bei der Suche nach einer Lösung im US-Haushaltsstreit wird die Zeit immer knapper. US-Präsident Barack Obama hat seinen Weihnachtsurlaub auf Hawaii abgebrochen.

27.12.2012

Der japanische Autobauer Toyota hat sich nach Massenrückruf-Aktionen in den USA wegen ungewollter Beschleunigung zur Zahlung von 1,1 Milliarden Dollar bereiterklärt.

27.12.2012