Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Deutscher Botschafter besucht Deniz Yücel im Gefängnis
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Deutscher Botschafter besucht Deniz Yücel im Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 13.06.2017
Anzeige
Istanbul

Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, besucht heute erstmals den inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis. Der bereits seit längerem geplante Besuch ist nach Angaben des Auswärtigen Amtes für den Nachmittag vorgesehen. Anfang April hatte der deutsche Generalkonsul in Istanbul, Georg Birgelen, Yücel besuchen dürfen. Der deutsch-türkische Journalist sitzt seit Februar in Untersuchungshaft. Ihm werden Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kursrutsch bei den Technologiewerten hat sich am Montag an den US-Börsen fortgesetzt. Der Dow Jones büßte 0,17 Prozent auf 21 235,67 Punkte ein.

12.06.2017

Sexismus-Vorwürfe und Mangel an Führungskompetenz: Der Fahrdienstvermittler Uber kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. Der Verwaltungsrat steuert dagegen und diskutiert offen über einen Führungswechsel.

12.06.2017

Ein bisschen „Bio“ reicht nicht. Der Versuch der europäischen Politiker, eine neue Öko-Verordnung für den biologischen Anbau zu schneidern, ist im Interessengeflecht steckengeblieben. Und das kann weder für die betroffenen Landwirte noch für den Handel oder den Verbraucher eine gute Nachricht sein, meint der Brüssel-Korrespondent Detlef Drewes.

12.06.2017
Anzeige