Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Devisen: Eurokurs gestiegen - Referenzkurs: 1,2970 Dollar
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Devisen: Eurokurs gestiegen - Referenzkurs: 1,2970 Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 12.10.2012
FRANKFURT

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2970 (Donnerstag: 1,2918) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7710 (0,7741) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,80650 (0,80525) britische Pfund , 101,70 (101,26) japanische Yen und 1,2093 (1,2087) Schweizer Franken fest./

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag nach unerwartet guten Konjunkturdaten aus der Eurozone bis knapp unter die Marke von 1,30 US-Dollar gestiegen.

12.10.2012

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag zunächst kaum von der Stelle bewegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2935 US-Dollar und damit so viel wie am Abend zuvor.

12.10.2012

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im US-Handel über der Marke von 1,29 US-Dollar geblieben. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,2932 Dollar.

11.10.2012