Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Devisen: Eurokurs im frühen Handel leicht gestiegen

Waehrung Devisen: Eurokurs im frühen Handel leicht gestiegen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im frühen Handel leicht gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,2988 US-Dollar gehandelt.

FRANKFURT. FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im frühen Handel leicht gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,2988 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7699 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro zeitweise nur 1,2962 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch noch auf 1,2942 (Dienstag: 1,3005) Dollar festgesetzt.

Die US-Notenbank (Fed) hatte am Vorabend den Devisenmarkt kaum bewegt. Die Fed hat ihre expansive geldpolitische Ausrichtung beibehalten und auch die begleitende Mitteilung kaum verändert. Sie will die Niedrigzinspolitik weiter bis Mitte 2015 beibehalten. Von den am Donnerstag im Handelsverlauf anstehenden Konjunkturturdaten dürften vor allem Geldmenge und Kreditentwicklung in der Eurozone beachtet werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,23%
TecDAX 2.620,75 -0,68%
EUR/USD 1,2288 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
AXA World Funds Gl RF 155,86%
Polar Capital Fund AF 90,67%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.