Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Devisen: Eurokurs leicht gestiegen - freundliche Aktienmärkte
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Devisen: Eurokurs leicht gestiegen - freundliche Aktienmärkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:56 02.11.2012
Anzeige
FRANKFURT

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestützt durch freundliche Aktienmärkte leicht gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,2996 US-Dollar gehandelt. Zwischenzeitlich war der Euro bis auf 1,3023 Dollar gestiegen. Im asiatischen Handel hatte der Euro zeitweise nur 1,2962 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag noch auf 1,2942 (Dienstag: 1,3005) Dollar festgesetzt.

Die freundliche Stimmung an den Aktienmärkten habe auch dem Euro geholfen, sagten Händler. Zudem hätten Spekulationen über weitere Finanzhilfen für Griechenland den Euro gestützt. Das "Handelsblatt" hatte berichtet, dass die Euroländer dem angeschlagenen Mitgliedsland einen neuen Hilfskredit von bis zu 20 Milliarden Euro zubilligen wollten. Im Nachmittagshandel stehen in den USA noch Daten zu den Auftragseingängen und die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf dem Kalender.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Absatzkrise in Europa beschert dem US-Autohersteller Ford in diesem Jahr in der Region einen Verlust von 1,5 Milliarden Dollar. Das teilte der Konzern in Köln mit.

25.10.2012

Die spanische Großbank Santander leidet unter der Krise in ihrem Heimatland. Im dritten Quartal brach der Überschuss um 94 Prozent auf 100 Millionen Euro ein, wie das Institut am Donnerstag mitteilte.

26.10.2012

CSU-Sprecher Hans Michael Strepp gibt auf - und Parteichef Horst Seehofer bezeichnete den Rückzug wegen der Medienaffäre als unvermeidlich, notwendig und richtig.

25.10.2012
Anzeige