Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Dienstwagen der Umweltministerin fällt beim Klimaschutz durch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Dienstwagen der Umweltministerin fällt beim Klimaschutz durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 11.05.2016
Anzeige
Berlin

Die deutsche Umweltministerin ist im Dienstwagen nicht gerade klimafreundlich unterwegs: Von den Bundesministern nutzt Barbara Hendricks das Auto mit dem höchsten CO2-Ausstoß. Den letzten Platz im diesjährigen Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe teilt sie sich mit zwei SPD-Parteikollegen, Justizminister Heiko Maas und Familienministerin Manuela Schwesig. Vor einem Jahr hatte Hendricks noch den ersten Platz belegt - ihr neues Auto stößt aber mehr CO2 aus, zudem haben viele Kollegen sich sparsamere Wagen zugelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit um den Rundfunkbeitrag geht vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe weiter. Seine Kanzlei werde Verfassungsbeschwerde einlegen, sagte Sascha Giller von PWB Rechtsanwälte in Jena.

11.05.2016

Ob Fliesenleger, Lagerist oder Bankkaufmann - wer wissen will, was sein Nachbar verdient, wird künftig auf einer Datenbank der Bundesagentur für Arbeit fündig. Heute war das Interesse zeitweise so groß, dass das System zusammenbrach.

12.05.2016

Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 11.05.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): * Vortagesstand Quelle: Reuters/oraise Stand: 11.05.2016 ...

11.05.2016
Anzeige